COLONIA DIGNIDAD

COLONIA DIGNIDAD

AUS DEM INNERN EINER DEUTSCHEN SEKTE

JETZT ONLINE STREAMEN
ARTE-Mediathek (4-Teiler) - bis zum 9. April | www.arte.tv
ARD-Mediathek (2-Teiler) - bis zum 22. April | www.ardmediathek.de

Die dokumentarische Serie taucht ein in die Abgründe der deutschen Sekte Colonia Dignidad. Sie zeigt das Zusammenleben einer isolierten Gemeinschaft, die fernab der Welt sogar die internationale Politik beeinflusste.

Die Colonia Dignidad war eine deutsche Siedlung in Chile, in der Menschlichkeit versprochen wurde und Unmenschliches geschah. Im Mittelpunkt stand ihr Anführer, der selbst ernannte Prediger Paul Schäfer.

Gespräche mit ehemaligen Sektenmitgliedern und ungesehenes Archivmaterial zeigen eine Welt, die bislang im Verborgenen blieb. Die Aufnahmen stammen von der Colonia Dignidad. Sie dokumentieren die strahlende Fassade der deutschen Mustersiedlung und gleichzeitig die brutalen Rituale hinter den Kulissen. Dieses Archivmaterial wurde über Jahrzehnte unterirdisch versteckt. Die Bilder zeigen die Anfänge der Gemeinschaft in Heide und Gronau, die Auswanderung nach Chile im Jahr 1961 und das Leben in der Colonia Dignidad.

Basierend auf diesen bisher unbekannten Zeugnissen begibt sich die dokumentarische Serie auf die Spuren der komplexen, über 50 Jahre andauernden Geschichte von Tätern, Opfern, Unterstützern und Gegnern dieses Ortes, der zum Inbegriff des Bösen wurde.

Ehemalige Sektenmitglieder, viele von ihnen zum ersten Mal vor der Kamera, kommen zu Wort und geben einen Einblick in die Koloniegeschichte. Folteropfer, Kriminalbeamte und Nachbarn wurden interviewt. Ein Organisator des Putsches gegen Präsident Salvador Allende erzählt von seinen Erlebnissen. Es ergibt sich ein komplexes Geflecht von Beziehungen und Abhängigkeiten. Die Zuweisung von Gut und Böse, von Opfer und Täter wird immer wieder in Frage gestellt.

Wer ist Opfer und wer ist Täter? Was ist in Anbetracht des Grauens und der zerstörten Leben gerecht? Wo fängt Schuld an und wo hört sie auf? Wie sieht die Zukunft der Kolonie, die sich heute Villa Baviera nennt, aus? Angesichts des jahrzehntelangen politischen und moralischen Versagens Fragen, auf die es immer noch keine eindeutigen Antworten gibt.